Spargel aus dem Ofen und Hasselback Kartoffeln

Auch wenn die Spargelsaison 2013 Ende Juni endet, gibt es hier nochmal ein einfaches, leckeres und schnell zuzubereitendes Spargelrezept. Das Rezept ist vegan und auch für Kochanfänger geeignet. Zudem ist es sehr praktisch, da Kartoffeln und Spargel gleichzeitig im Ofen garen.



Rezept für 2 (hungrige) Personen:


Hasselback Kartoffeln:
- 8-10 kleine bis mittlere Kartoffeln
- 1-2 EL Öl
- Salz

Spargel:
- 3/4-1 kg Spargel
- 2-3 El Öl
- Etwas Petersilie
- Salz & Pfeffer

Hasselback Kartoffeln:

Hasselback Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten, die aber am unteren Ende der Kartoffel noch verbunden sind, so dass die Kartoffel etwas auseinanderklappen kann. Ein einfacher Trick ist es, hier die Kartoffel in einen hölzernen Kochlöffel zu legen, dessen Ränder das Messer automatisch ein paar Millimeter vor dem vollständigen Durchschneiden stoppt. Danach die Kartoffel mit etwas Öl oder zerlassener Butter (Veganer nehmen Alsan oder ähnliches) bestreichen und salzen. Dann die Kartoffeln bei 200 Grad 45 Minuten auf einem Rost im Ofen garen. Ich habe die Kartoffeln vor dem Spargel in den Ofen geschoben und diese 15 Minuten auf einem der oberen Rostplätze garen lassen. Dann habe ich den Spargel auf einem eigenen Blech reingeschoben und die Kartoffeln auf einen niedrigeren Garplatz getan.

Ofenspargel:


 Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. In 2-3 Päckchen aufteilen und in Alufolie einwickeln. Vor dem Schließen der Päckchen jeweils etwas Olivenöl, Petersilie und Salz und Pfeffer über den Spargel geben. Päckchen möglichst so verschließen, dass keine Flüssigkeit austritt. Bei 200 Grad 20-30 Minuten im Ofen garen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns