Herbstliche Süßkartoffel-Kürbis-Suppe (Vegan) - Giesing sucht die Super Suppe Teil 2

Der Herbst ist kein Herbst, solange es noch keine Kürbissuppe gab. Dies habe ich jetzt mit einem Rezept von "Gourmandises végétariennes" nachgeholt und eine Süßkartoffel-Kürbis-Suppe gezaubert. Bisher war mein bevorzugtes Kürbissuppen-Rezept ein asiatisch angehauchtes mit Kokosmilch, da aber die Karotten-Erbsen Suppe bereits sehr indisch war, habe ich diesmal ein neues Rezept ausprobiert.

Das Rezept findet sich hier, ich habe allerdings folgende Änderungen vorgenommen:
  • Der Wein zum Ablöschen fiel weg, da ich keinen offenen zuhause hatte und aufgrund einer fiesen Erkältung auch nicht an das Öffnen (und Trinken) einer neuen Flasche zu denken war
  • Dafür habe ich der Suppe noch eine kleingeschnittene Pfefferschote beigefügt, um obige Erkältung zu bekämpfen
  • Garniert habe ich die Suppe anstelle von Sahne und Schnittlauch mit gerösteten Kürbiskernen und etwas Kürbiskernöl

Süßkartoffel-Kürbis-Suppe

Als relativ schnelle, einfache und sättigende Suppe ist diese hier sicher ein Favorit um den Platz der Super-Suppe, allerdings bin ich ein Freund Suppen, bei denen man auch ein bisschen was zu beißen hat, zudem würde ich dann beim nächsten Mal nicht mehr auf den Wein verzichten.

1 Kommentar:

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns