Giesing News: Denn's Biomarkt statt Flunder

Fast genau ein Jahr ist es her, dass das vom Volksmund liebevoll "Flunder" genannte ehemalige Kino am Giesinger Bahnhof der Abrissbirne weichen musste. An dieser Stelle wird nun fleissig das neue (und teilweise umstrittene) Gesundheitszentrum Giesing Süd gebaut.

Nun stehen auch schon die ersten Mieter fest. Man kann sich streiten, ob direkt in der Nachbarschaft der doch recht großen Aquila Apotheke eine weitere Apotheke notwendig ist (Sind die Giesinger alle so krank?).

Eine gute Nachricht für alle, die im Bereich des Giesinger Bahnhofs wohnen und gerne Bio Lebensmittel einkaufen, ist jedoch, dass auch ein denn's Biomarkt in das Gebäude Einzug halten wird. So gibt es zwar den Vollcorner in der Silberhornstraße, danach bleiben dem gesundheitsbewußten Einkäufer jedoch nur noch der DM und die Bio-Eigenmarken der diversen Supermärkte.

Man kann natürlich auch argumentieren, dass dies ein weiteres Zeichen der fortschreitenden Yuppisierung von Obergiesing ist, die die Mieten in der Gegend in die Höhe treiben und die gewachsenen Strukturen im Viertel verändern wird - sicherlich ein Problem, das in Giesing und vielen anderen Stadtvierteln Münchens nicht zu leugnen ist. Das ist meiner Meinung nach allerdings vor allem auch eine Frage der Stadtplanung und des Engagements der zuständigen Behörden, auch in der Stadt München selbst bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und zu erhalten. Vielleicht hat ja da einer der Kandidaten für die Kommunalwahlen am 16. März ein paar gute Ideen für Giesing?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns