Frühlingsküche - Vegane Bärlauchcreme aus weißen Bohnen

Der Frühling hat ja nun endlich Einzug gehalten, und so ist es auch an der Zeit, wieder die ganzen guten Frühlingsrezepte rauszukramen für Radieschen, Spargel, Bärlauch & co.

Ein einfaches und leckeres Gericht, das ich dieses Jahr zum ersten Mal zubereitet habe, ist die Bärlauchcreme aus weißen Bohnen - entstanden aus der Tatsache, dass ich zuviele Bohnen gekocht hatte und beim Einkaufen dem frischen Bärlauch nicht widerstehen konnte. Ein toller und gesunder Brotaufstrich, auch geeignet zum dippen von frischem Gemüse.



Rezept:

  • 600g gekochte weiße Bohnen
  • 1 Bund Bärlauch
  • 1 EL Tahin
  • Salz & Pfeffer
Die Bohnen einfach mit dem Stabmixer pürieren und nach und nach den Bärlauch zugeben. Ich habe ungefähr 3/4  der Blätter eines ganzen Bundes zugegeben aber andere mögen es vielleicht nicht ganz so stark. Mit Tahin, Salz und Pfeffer würzen. Hält sich gut im Kühlschrank einige Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns