Rezeptsammlung - Es ist angespargelt!

Der Frühling gehört für mich zu den schönsten Jahreszeiten. Wenn die Natur langsam wieder erwacht und es sich der Specht für die neue Brutsaison in der Wärmedämmung der Hauswand gemütlich macht, dann tauchen auch langsam beim Gemüsehändler wieder meine Lieblings-Genüsse auf.

Was gibt es besseres als ein Brötchen mit Kresse, Ei und Radiesschen? Oder einer leckeren Bärlauchcreme? Das absolute Highlight ist für mich aber der Beginn der Spargelsaison - er wird herbeigesehnt und im Hause Soulfood auch ausgiebigst zelebriert.

Da in den Supermärkten jetzt bereits die ersten Spargel, natürlich noch nicht aus heimischer Produktion, auftauchen und es, zugegebenermaßen, bei uns auch schon das erste Spargelgericht gab, kann ich verkünden: Es ist angespargelt!

Zur Feier der Saison gibt es hier mal eine Auswahl meiner bisherigen Best-of Rezepte - denn den klassischen Spargel mit Sauce Hollandaise gibt es bei uns fast nie. Hier also meine (bisherigen - ich bin immer auf der Suche nach neuen Anregungen) Top-Gerichte:



Eines meiner Lieblingsrezepte! Durch das Mischen der Spargelsorten erhält dieses Risotto noch etwas mehr Biss und Geschmack als traditionelle Spargelrisotti(?), die nur mit weißem Spargel gemacht werden.

Vegetarisches Spargelrisotto



Hmmm, allein beim Gedanken daran bekomme ich Hunger! Lecker auch zum Mitbringen auf Parties oder zum Picknick, lässt sich dieser Salat gut vorbereiten.

Vegetarischer Spargelsalat mit Ei



Raffiniert, um Gäste zu beeindrucken und dabei ganz einfach und schnell zuzubereiten: Spargelschleifen, die mit Käse, Tomaten und Frühlingszwiebeln auf Blätterteig gebacken werden. Das war das Gericht, dass den diesjährigen Spargelreigen eröffnen durfte. Noch Fragen?

Vegetarischer Spargel auf Blätterteig



Ebenfalls schnell und unkompliziert ist diese Version von überbackenem Spargel. Geht sowohl mit weißem als auch grünem Spargel.

Überbackener Spargel



Zum Abschluss noch etwas leckeres aus der veganen Küche: Im Ofen gebackener Spargel, serviert mit Hasselback Kartoffeln.

Veganer Ofenspargel mit Hasselback Kartoffeln

1 Kommentar:

  1. So viel auf einmal! Und dann das schöne Wort "angespargelt", herrlich!
    Und selbst für mich, die keinen Spargel mag, ist was dabei: Hasselback sieht nach Klasse-schmeck Kartoffel aus!

    AntwortenLöschen

 

Instagram

2016 © Soulfood Giesing | Design by MiraDesigns